TEOLEO BLOG

UNESCO Welttag der Kulturellen Vielfalt 2018: Vielfalt?! Ein Interview mit Dr. Meike Sauerhering

21. Mai 2018

Vielfalt

Unsere Gesellschaft ist bunt! Dies spiegelt sich auch in den Kitas wieder. Doch wie gehen wir mit dieser Vielfalt um? Was geben wir unseren Kindern mit? Sind wir eigentlich offen für Neues? Warum soll das Thema schon in so jungen Jahren relevant sein? Wir haben nachgefragt!

Anlässlich des Welttags der Kulturellen Vielfalt der UNESCO interviewten wir Dr. Meike Sauerhering, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung und Mitautorin des Grundlagenpapiers „Vielfalt leben und erleben!“.

Das Interview findet ihr im Nachgefragt-Bereich unserer kostenlosen Teoleo-App. Für alle, die das Interview online lesen möchten, gibt es den Download auch hier: Vielfalt?! PDF

Wie Kleidung die Entwicklung unterstützt - Interview mit Johanna Rösch

7. April 2018

Weltgesundheitstag

Wusstet ihr, was ihr bei der Auswahl von Baby-Kleidung beachten müsst, um die Hand-Fuß-Koordination zu fördern oder Kopf-Asymmetrien zu vermeiden? Oder wie die Kleidung eure Kinder dabei unterstützen kann, selbstständiger zu werden? Nein? Dann geht es euch wie uns.

Anlässlich des Weltgesundheitstags der WHO beschäftigten wir uns näher mit der Frage, wie Kleidung die frühkindliche Entwicklung unterstützen kann. Hierzu führten wir ein Interview mit Johanna Rösch, selbst Mutter von drei Kindern und Gründerin von CURIOUS & CUTE. Das Startup entwickelt farbenfrohe und durchdachte Baby- und Kinderkleidung, die speziell darauf ausgerichtet ist, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Wir wollten von ihr wissen, welche Rolle Kleidung bei der Entwicklung spielt. Und waren überrascht über die Ergebnisse.

Das Interview findet ihr im Nachgefragt-Bereich der Teoleo-App. Den Download gibt es hier:

Nachgefragt: Was brauchen Kinder, um glücklich zu sein?

20. März 2018

Weltglückstag

Auf diese Frage anlässlich des UN Weltglückstags antwortete die 4-jährige Anna: "Na Glück ist, wenn man Süßigkeiten darf und immer, immer spielen." Klingt das nicht einfach? Außerdem wollte sie "einfach über Pupsis sprechen... aber Erwachsene finden das blöd."

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die Dinge, die Kinder zum glücklich sein brauchen, verhältnismäßig simpel sind. Für uns Erwachsene scheint „glücklich sein“ in der schnelllebigen, modernen Welt mit all ihren Möglichkeiten und Ansprüchen eine richtige Herausforderung zu sein und ist – wenn man den wachsenden Markt der Persönlichkeitsratgeber und Glücks-Coaches beobachtet - eines der aktuellsten Themen dieser Zeit.

Umso mehr sollten wir es als unsere Aufgabe ansehen, unseren Kindern zu ihrem kleinen Glück zu verhelfen. Wie, erfahrt ihr in unserem aktuellen Nachgefragt-Artikel in der Teoleo-App.

Kind verwöhnt? Selber Schuld!

21. Januar 2018

Weltknuddeltag

„Verwöhnen“, das heimliche Unwort 1.0, gekürt von Eltern, Großeltern, Nachbarn, dem Menschen in der Schlange an der Kasse hinter uns, der unbekannten Frau in der Eisdiele, der alten Dame im Bus, und und und... Wir kennen sie alle, oder?

Aber woran liegt das eigentlich? Wieso haben wir in Deutschland so große Angst unsere Kinder zu verwöhnen?

Im Nachgefragt-Bereich unserer Teoleo-App beleuchtet Linda, Pädagogin und selbst Mutter einer 4-jährigen Tochter, eine mögliche Theorie. Herausgekommen ist ein flammendes Plädoyer fürs Kuscheln - passend zum heutigen Weltknuddeltag.

Mit Teoleo durch den Dezember

1. – 24. Dezember 2017

Wir verkürzen euch die Wartezeit bis zum Heiligabend mit unserem Adventskalender. Auf unserer Facebook-Seite findet ihr jeden Tag eine spannende Mitmach-Idee aus unserer Teoleo-App. Von Weihnachtsbasteleien, Liedern und eigenen Teoleo-Geschichten bis hin zu Bewegungsideen und Plätzchen-Massagen für die Kleinsten.

Eine Auswahl unserer Ideen findet ihr auch hier: Zauberhafte Geschichten rund um unser Maskottchen Teoleo. Mit einem Klick auf die Bilder gelangt ihr zu unseren Vorlesegeschichten für einen märchenhaften Advent.

Vorlesegeschichte 2. Advent
Vorlesegeschichte 3. Advent
Vorlesegeschichte 4. Advent

Bundesweiter Vorlesetag

17. November 2017

EU Code Week

Auch wir machen beim bundesweiten Vorlesetag mit – einer Initiative von der Stiftung Lesen, Die Zeit und der Deutsche Bahn Stiftung

Für unsere kleinen Zuhörer im Alter von 3-6 Jahren lesen wir zwei Geschichten aus unserer Teoleo-App: Gemeinsam mit Teoleo erleben sie ein Abenteuer im Märchenwald und lernen den Kastanienmann und das kleine Schlossgespenst kennen. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit ein eigenes Lesezeichen oder kleine Märchenfiguren aus einfachen Haushaltsmaterialien zu basteln, passend zu den Geschichten.

Impressionen von der Veranstaltung findet ihr auf unserer Facebook Seite: Facebook

Nachgefragt: 24 Monate stillen laut WHO! Im Ernst?!

2. Oktober 2017

Weltstillwoche

Wir fragen uns, was es mit dem Motto der diesjährigen Weltstillwoche "Stillen unterstützen - gemeinsam" auf sich hat. Wer ist mit 'gemeinsam' gemeint? Wir auch? Und wie relevant ist die WHO-Empfehlung zur Stilldauer für Mütter in Deutschland?

Dies diskutieren wir ausführlich in unserem Nachgefragt-Bereich der Teoleo-App.
Für alle, die die App noch nicht haben, gibt es den Artikel auch hier:

24 Monate stillen laut WHO! Im Ernst?!PDF